Autor: Stefan

  • Hello world!

    Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

  • Heimreise

    Pünktlich um 10 hieß es „Tschüss“. Dann ging es erst einmal zum American Diner für ein ausgiebiges Frühstück. Die Rückreise war insgesamt in Ordnung. Wir hatten mit keinen größeren Staus zu kämpfen und je weiter wir gen Süden kamen, desto wärmer wurde es. Bei Abfahrt gegen 11 Uhr hatten wir 18 Grad, kurz vor Karlsruhe […]

  • Minigolf

    Vormittags machte Moritz nochmal zum Abschluss mit deinem Fahrrad die Cross-Bahn unsicher. Noch ein kurzer Besuch im neuesten Waschhaus auf dem SüdseeCamp: Und am Nachmittag stand Minigolf auf dem Programm…

  • Miniaturwunderland in groß

    In Bispingen in der Nähe von Ralf Schumachers Kartbahn steht eine riesige Ski-Halle (Snow Dome). Unter dieser Halle gibt es eine Modelleisenbahn-Welt. Ähnlich wie das Miniaturwunderland in Hamburg, nur in einer größeren Spur und mit etwas weniger Liebe gestaltet. Dennoch war es sehr schön, das alles anzuschauen und es hat Spaß gemacht. Zusätzlich gab es […]

  • Kein Minigolf

    Heute hatten wir vor, Minigolf zu spielen. Allerdings hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. So verbrachten wir den Tag in der Unterkunft, bzw. in Regenpausen mit einem Spatziergang, bei einem Getränk und auf dem Spielplatz.

  • Wildpark Lüneburger Heide

    Kurz und knapp: Wir waren heute im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt. Wie immer hatten wir Glück mit dem Wetter, denn der Regen kam erst auf der Rückfahrt.

  • Badeparadies

    Nach mehreren Versuchen hatten wir vor zwei Tagen endlich Corona-bedingt einen 2-Stunden-Zeitslot für’s Badeparadies ergattern können. Heute war es dann soweit für’s Bad. Ich muss sagen, als kleiner Junge kam es mir damals echt groß vor, heute macht es einen eher kleinen Eindruck 😅 Die Kinder hatten ihren Spaß und dank der Pandemie-Regelungen war sehr […]

  • Celle

    Den Mittag verbrachten wir in Celle. Bisschen herumgeschlappt, Mittag gegessen… bis das Wetter immer schlechter wurde. Den Nachmittag hielten wir uns dann die meiste Zeit drinnen bei strömendem Regen auf.

  • Panzer & Nutten

    Das Panzermuseum war ganz nett. Panzer eben: eindruckvolle, tonnenschwere Stahlgefährten. Wegen Corona musste man in den Hallen Mund-Nasen-Schutz tragen, was auf Dauer wirklich etwas störend war 🙄 Auf der Heimfahrt sind wir durch Militärgebiet gefahren. Es handelte sich um Privatstraßen des Bundes, für den Zivilverkehr allerdings freigegeben. Hierbei sind uns einige marschierende Soldaten begegnet. Am […]

  • Weltvogelpark Walsrode

    Heute ging es in den Vogelpark Walsrode. Der Park ist so groß, dass wir den ganzen Tag dort verbrachten; und das bei durchgängig schönstem Wetter. Gegen 21 Uhr haben wir das erste Mal auch auf dem Truppenübungsplatz neben dem Campingplatz Panzer- und MG-Feuer gehört. Die Panzer rumsen ganz schön, das ganze Häuschen bebt ✊